Im Urwald der Persönlichkeitsentwicklung

Persönlichkeitsentwicklung kann sich anfühlen wie ein Marsch durch einen Urwald ohne nennenswerte Ausrüstung. Du überblickst nicht den ganzen Weg und kannst nur von Schritt zu Schritt entscheiden, in welche Richtung du gehst. Du hast keine Machete in der Hand, um dir den Weg zu erleichtern und dein Schuhwerk hätte auch besser gewählt sein können. Balancierst du jetzt über diesen Baumstamm oder schwingst dich mit der Liane über den Bach auf die andere Seite? Zwei unterschiedliche Wege mit noch ungewissem Ausgang.

Im Dschungel der Möglichkeiten - Persönlichkeitsentwicklung Schritt für Schritt

So in etwa habe ich mich vor einiges Jahren gefühlt. Ich wusste nicht so recht, wo ich anfangen soll und habe mal hier, mal da Neues ausprobiert. Zu Studienzeiten konnte ich einige Seminare kostenfrei belegen, dazu war ich Teil eines internationalen Netzwerks (ESTIEM), das mich viel lehrte über unterschiedliche Kulturen, Kommunikation, Miteinander, Projektmanagement, das mich lehrte meine Ängste in einer anderen Sprache zu sprechen unbegründet sind und dass auf harte Arbeit auch Spaß folgen darf (und wie ich jetzt weiß: sollte). Ein Netzwerk, das mir viel ermöglicht hat und in dem ich letztlich auch eine Europaweite Führungsposition übernehmen durfte. Nach dem Studium ging meine Forschungsreise zu mir selbst weiter. Viele Seminare wurden mir von meinem Arbeitgeber ermöglicht, ein Luxus für den ich sehr dankbar bin. Doch das war mir nicht genug. Ich habe außerhalb dieser Möglichkeiten geschaut, was mich weiterbringt auf meiner Reise. Ich habe festgestellt, dass wir in unserer westlichen Welt sehr viel im Kopf unterwegs sind. "Persönlichkeitsentwicklung" bedeutet oft nur in einem Raum mit anderen Menschen sitzen und etwas mit dem Kopf erarbeiten. Das ist nicht per se schlecht, doch sind nicht viel mehr als unser Gehirn? Ich sage ja und das obwohl ich gern vieles mit meinem Kopf verstehen will. 😉 Also muss es auch mehr geben, mit dem ich mich entwickeln kann. Seit 2010 habe ich Kampfsport für mich entdeckt. Ich kann viele Parallelen ziehen zwischen meinem eigenen Verhalten im Sparring (das bedeutet freundschaftlicher, spielerische Kampfsituation, in der Techniken probiert werden) und in meinem "normalen Leben" erkennen. Das brachte mich weiter zum Nachdenken. Ich entdeckte Angebote, die sich um meinen Körper drehten und sich auf auf meine geistige Entwicklung auswirkten. Yoga, Tai Chi und Pilates sind Bewegungsformen, die es als genau solche in die Fitnessstudios geschafft haben. Doch was steckt eigentlich hinter diesen Lehren? Bewege ich nur meinen Körper oder mache diese Lehrweisheiten noch viel mehr mit mir? Gibt es Wege, wie ich mich ganzheitlich wahrnehmen und spüren kann? Mit jeder neuen Erfahrung, die ich gemacht habe und mache, wird der Dschungel etwas lichter, ich beginne mich in Teilen orientieren zu können und entdecke weitere noch unerschlossene Gebiete.

Landkarten offenbaren Wege

Ich laufe gern durch Waldgebiete und genieße meine Wanderung. Ich lass mich gern treiben und schaue wohin es mich führt. Dieses im Moment sein ohne strikt zu planen, kann sich sehr befreiend anfühlen. Doch manchmal möchte ich einfach einen Überblick und mir im Vorfeld aussuchen, wohin die heutige Wanderung geht. Wäre es nicht wunderbar, wenn du eine Karte hättest, die dir die Möglichkeiten aufzeigt, zwischen denen du dich dann entscheiden kannst? Diese Karte möchte ich dir zeichnen. Eine Übersicht über das Dickicht und Möglichkeiten, die sich in dem Dschungel für dich auftun. Dazu verbinde ich mein bisher erworbenes Wissen mit dem Wissen von Expert*innen. Ich glaube daran, das wir gemeinsam so viel mehr sind und erreichen können als alleine. Ich freue mich sehr auf die weitere Entwicklung und auf diese Reise möchte ich dich mitnehmen.

Ich habe bereits viele unterschiedliche Erfahrungen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung, Minimalismus, Bewegung, Kampfsport, Wettkampfsport und Reisen gemacht. Seit neustem beschäftige ich mich mit meiner Reise finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen und beginne in neuen Richtungen zu denken. Ich hinterfrage dabei diverse Glaubenssätze. Jede Erfahrung hat mich weitergebracht und mir gezeigt, wo für mich kleine und große Schätze zu finden sind. Auf eine Reise durch den Dschungel aus Entwicklungsmöglichkeiten möchte ich dich begleiten. Mit dieser Seite schenke ich dir eine Karte, die dich zu deinen eigenen Schätzen führen kann. Diese Reise wird begleitet durch Impulse aus Bereichen rund um Minimalismus, Essentialismus, Reisen, Analogien aus dem Alltag und Erfahrungsberichten.

Lass dich überraschen und uns gemeinsam auf die Reise gehen. Eine Reise, auf der wir viel neues erleben und Erfahrungen und Erinnerungen sammeln werden. Eine Reise, die bei dir beginnt und dir dein Potential aufzeigt: Your Inner Rising.

Hol dir deine Portion Inspiration

Trag dich jetzt für den kostenlosen Newsletter ein und lass dich inspirieren:
Du hast jederzeit die Wahl dich von unserem Newsletter abzumelden, Ziel ist es nicht zu spamen, sondern viel mehr zu inspirieren und dich weiterbringen.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Powered by Chimpify